DE EN

Aktuelle Fördermitglieder

Die tatkräftigen Unterstützer*innen unserer europapolitischen Bildungsarbeit

Die Fördermitgliedschaft des Europäischen Jugendparlaments gibt es seit dem 16.06.2013. Ziel ist es, Freunde des Vereins stärker in unsere Vereinsarbeit einzubeziehen und langfristig an die vielseitigen Aktivitäten unseres Vereins zu binden.

Die Fördermitgliedschaft soll zum einen Alumni und Ehemaligen die Möglichkeit geben, dem Verein verbunden zu bleiben und ihn über die reguläre Mitgliedschaft hinaus als Fördermitglied zu unterstützen. Gleichzeitig steht sie denjenigen offen, die der Arbeit des Europäischen Jugendparlaments nahestehen, selbst aber nicht aktiv am Vereinsleben und an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben. Dazu zählen wir vornehmlich Schirmherr*innen vergangener Veranstaltungen, Expert*innen sowie Eltern und Lehrkräfte.

Gegenwärtig zählt der Verein auf die Unterstützung der folgenden Fördermitglieder:

- Beck, Jan-Philipp

- von Behr, Christian

- Düringer, Jacob

- Eckart, Kerstin

- von Frohwein, Jochen

- Hoffmann, Martin

- Kiehn, Maximilian

- Loets, Adrian

- Macht, Christian

- Maier, Franziska

- Matter, Stefan

- Dr. Rogler-Franken, Gudrun

- Seidel, Monika

- Thiemt, Laura

Fördermitglied werden

Europapolitische Bildungsarbeit und interkulturellen Austausch ermöglichen

Der Antrag auf Fördermitgliedschaft beim EJP steht grundsätzlich jeder Person offen, die sich mit unseren Vereinszielen identifiziert und die europapolitische Jugendbildungsarbeit des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V. unterstützen möchte. Über eine Aufnahme entscheidet satzungsgemäß der Vorstand.

Der jährliche Fördermitgliedsbeitrag beträgt mindestens 50€, die Unterstützung kann jedoch individuell durch einen selbstgewählten Spendenbeitrag erhöht werden. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Fördermitglieder sind zudem, genau wie alle anderen Mitglieder, in gleicher Art und Weise in der Mitgliederversammlung stimmberechtigt.

Für weitere Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an: vorstand@eyp.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.