Fördermitglied werden

Europapolitische Bildungsarbeit und interkulturellen Austausch ermöglichen

Die Fördermitgliedschaft des Europäischen Jugendparlaments gibt es seit dem 16.06.2013. Ziel ist es, Freunde und Förderer des Vereins stärker in unsere Vereinsarbeit einzubeziehen und langfristig an die vielseitigen Aktivitäten unseres Vereins zu binden.

Die Fördermitgliedschaft soll zum einen Alumni und Ehemaligen die Möglichkeit geben, dem Verein verbunden zu bleiben und ihn über die reguläre Mitgliedschaft hinaus als Fördermitglied zu unterstützen. Gleichzeitig steht sie denjenigen offen, die der Arbeit des Europäischen Jugendparlaments nahestehen, selbst aber nicht aktiv am Vereinsleben und an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben. Dazu zählen wir vornehmlich Schirmherren vergangener Veranstaltungen, Förderer, Experten sowie Eltern und Lehrer.

Im Rahmen der Mitgliedschaft werden unseren Förderern vor allem folgende Angebote zu Teil: Die Zusendung des vierteljährlich erscheinenden Newsletters, sowie die digitalen Versionen der Abschlussberichte unserer Veranstaltungen sind ebenso inbegriffen wie der postalische Versand unseres Jahresberichts in gebundener Form zum Anfang eines jeden Kalenderjahres. Außerdem erhalten Fördermitglieder eine persönliche Einladung zum Höhepunkt unseres Veranstaltungsjahres, der Mitgliederversammlung, welche in Zusammenhang mit dem Sommerfest der Schwarzkopf Stiftung stattfindet.

Der Antrag auf Fördermitgliedschaft beim EJP steht grundsätzlich jeder Person offen, die sich mit unseren Vereinszielen identifiziert und die europapolitische Jugendbildungsarbeit des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V. unterstützen möchte. Über eine Aufnahme entscheidet satzungsgemäß der Vorstand.

Der jährliche Fördermitgliedsbeitrag beträgt mindestens 50€, die Unterstützung kann jedoch individuell durch einen selbstgewählten Spendenbeitrag erhöht werden. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Fördermitglieder sind zudem, genau wie alle anderen Mitglieder, in gleicher Art und Weise in der Mitgliederversammlung stimmberechtigt.

Für weitere Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an: vorstand@nulleyp.de

Antrag auf Fördermitgliedschaft im Europäischen Jugendparlament in Deutschland e.V. (.pdf)

Aktuell hat unser Verein bereits rund 20 Fördermitglieder, darunter folgende Unterstützer des EJP:

  • Jan-Philipp Beck, Vorstand für das Operative Geschäft und Mitglied der Geschäftsführung EIT Health e.V. (Berlin)
  • Jacob Düringer, Senior Projektmanager Robert-Bosch-Stiftung (München)
  • Martin Hoffmann, Projektmanager und Trainer (Magdeburg)
  • Anar Kučera, Parlamentarischer Assistent Europäisches Parlament (Brüssel)
  • Franziska Maier, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH (Berlin)
  • Stefan Mattner, Vorstandsmitglied Mittelständische AG (Berlin)
  • Monika Seidel, Projektmanagerin Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa (Berlin)
  • Christian Seitz, Projektmanager Industrie- und Handelskammer Mittelfranken (Nürnberg)
  • Christian von Behr, Redakteur Rundfunk Berlin-Brandenburg (Berlin/Potsdam)

1 Kommentar

Verwandte Artikel

  1. Unterstützen Sie unsere Arbeit – werden Sie Fördermitglied! | Europäisches Jugendparlament in Deutschland e.V. (EYP)

Kommentar schreiben