Teilnehmer für Internationales Akademisches Sommerforum gesucht

EYP Photo
Anmeldung geöffnet – politikinteressierte Studierende über 18 Jahre können sich noch bis zum 30. April als TeilnehmerIn für das Internationale Akademische Sommerforum bewerben.
 

Seit über 20 Jahren betreibt das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. erfolgreich europapolitische Jugendarbeit für Jugendliche von 16 – 20 Jahren. Mit dem Nationalen Auswahlprozess, einem deutschlandweiten Schulwettbewerb, werden jedes Jahr etwa 800 SchülerInnen der Sekundarstufe II an Aktivitäten der Organisation involviert. Mit dem Internationalen Akademischen Sommerforum erweitert das Europäische Jugendparlament erstmal seine Zielgruppe auf Studierende aus ganz Europa. Noch bis zum 31. August 2014 läuft die erste Welle der Anmeldungen für interessierte StudentInnen aller Fachrichtungen; vorherige Erfahrungen im Netzwerk des Europäischen Jugendparlamentes sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Das Internationale Akademische Sommerforum findet vom 19. – 23. August 2014 in der Universitätsstadt Marburg statt. Neben einer weitreichenden Kooperation mit der Universität Marburg unterstützen auch namhafte Schirmherren die Veranstaltung: Máire Geoghegan-Quinn, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Wissenschaft, Prof. Dr. Katharina Krause, Präsidentin der Universität Marburg und der Bürgermeister und Jugenddezernent der Stadt Marburg, Dr. Franz Kahle. Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung sind auf dieser Website, auf marburg.eyp.de und der Facebookseite zu finden.

Informationen für Studierende

Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben