Regionale Auswahlsitzung in Leipzig
21. – 24. Februar 2019

Im Rahmen der Regionalen Auswahlsitzungen 2019 tagt das Europäische Jugendparlament in Leipzig. Vom 21. bis zum 24. Februar ist Deutschlands zehntgrößte Stadt Treffpunkt für circa 150 Jugendliche aus ganz Europa.

Die Themen Justiz, Grundrechte und demokratischer Wandel sind der inhaltliche Fokus dieses Nationalen Auswahlprozesses. Enge Europäische Zusammenarbeit auf diesem Gebiet ist wichtig um die vielfältigen Probleme, wie etwa Korruption oder Menschenhandel wirkungsvoll bekämpfen zu können. Indem sie die physische Sicherheit der EU-Bürger*innen gewährleistet und Rechtssicherheit schafft, gewinnt die EU Zusammenarbeit in Rechtsfragen an Relevanz. Gleichzeitig mehren sich anti- europäische Strömungen in vielen EU Mitgliedstaaten. Lebhafte Debatten und frische Gedanken rund um den europäischen Rechtsraum sind aktuell wichtiger denn je, und Leipzig wird hierzu einen Beitrag leisten.

Das Sitzungsthema, justizielle Zusammenarbeit, passt ausgezeichnet zum Sitzungsort und seiner bewegten Geschichte. Im sächsischen Leipzig gingen vor dem Mauerfall Hunderttausende auf die Straße, um für Rechtsstaatlichkeit und Freiheit zu demonstrieren. Dieser Geist hat die Stadt bis heute noch nicht verlassen. Die Universitätsstadt bietet damit fruchtbaren Boden für junge Europäer*innen, über diese Thematik zu diskutieren und neue Lösungsansätze zu entwickeln.

Die Veranstaltung gliedert sich in die drei Phasen, begleitet von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Es beginnt mit dem Teambuilding, der Phase in welcher sich die Teilnehmenden besser kennenlernen. Das ist grundlegend für den Erfolg der darauf folgenden Ausschussarbeit. Hier werden die Ideen diskutiert und in Resolutionen der jeweiligen Ausschüsse zu Papier gebracht. Zum Abschluss werden in der parlamentarischen Vollversammlung Reden gehalten, offene Debatten geführt und schließlich wird, wie im Europäischen Parlament, über Vorschläge abgestimmt.

Bei Fragen zum Konzept und zum Ablauf der Sitzung stehen Ihnen der Projektleiterin  Klara Franke jederzeit gerne zur Verfügung. Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Bjarne Astor.

Schirmherrschaften

Sebastian Gemkow Burkhard Jung
Staatsminister der Justiz des Landes Sachsen Oberbürgermeister der Stadt Leipzig

Pressematerialien

Kurzkonzept

Pressemitteilung Organisationstreffen (06.01.2019)

Presseinformation Organisationstreffen (02.01.2019)

Kommentar schreiben