Regionale Auswahlsitzung in Flensburg
05. April – 08. April 2018

Kopie von IMG_20170907_175137883Im Rahmen des 28. Nationalen Auswahlprozesses finden dieses Jahr drei Regionale Auswahlsitzungen in Trier, Berlin und Flensburg statt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei auf “Europas Rolle in der globalen Politik”, also der  Verantwortung der Europäischen Union gegenüber der globalen Gemeinschaft.

Die regionale Auswahlsitzung für Norddeutschland findet vom 05. bis 08. April 2018 in Flensburg statt. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und der Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange.

Thema europäische Handelspolitik

Im Rahmen des Schwerpunkts “Europas Rolle in der globalen Politik” wird der Fokus der Sitzung auf der europäischen Handelspolitik liegen.

Der freie und offene Welthandel, basierend auf einem global vernetzten Markt, ist ein Grundstein für den Wohlstand der Europäischen Union. Als wichtigste Handelspartnerin von über 80 Ländern der Welt kommt der EU dabei eine besondere Verantwortung zu. Die europäische Handelspolitik gibt wegweisend die Richtung für Investitionen inner- und außerhalb der EU-Grenzen vor und setzt sich dabei ein konstantes Wirtschaftswachstum, die Stimulierung des Arbeitsmarktes und die Wettbewerbsfähigkeit der EU als Ziel. Diese Agenda birgt neben Chancen auch Herausforderungen, die nur durch konstruktive Debatten auf europäischer Ebene gelöst werden können.

Sitzungsort Flensburg

Die Regionale Auswahlsitzung wird in der Kurt-Tucholsky-Schule in Flensburg stattfinden. Die Hafen- und Grenzstadt bietet dabei aufgrund ihrer weit zurückreichenden handelspolitischen Bedeutung einen hervorragenden Rahmen für die Teilnehmenden der Regionalen Auswahlsitzung, um in maritimer Atmosphäre rege Diskussionen rund um die europäische Handelspolitik zu führen.

Ablauf und Programm der Sitzung

Zu Beginn der Sitzung werden die Delegierten durch Teambuilding-Aktivitäten mit ihren Committees, den jeweiligen Ausschüssen, vertraut gemacht. Am Abend werden den Teilnehmenden beim “EuroVillage” verschiedene kulinarische Traditionen aus ganz Europa nahegebracht.

Am 06. April beginnt dann eine intensive Arbeitsphase, in der die Delegierten eine Resolution für ihr Committee erarbeiten.

In der General Assembly, der parlamentarischen Vollversammlung, am 07. und 08. April können die Delegierten die Chance ergreifen die Resolutionen ihrer Committees vorzustellen, darüber zu debattieren und letztendlich über jede Resolution abzustimmen.

Genauere Informationen über unser vielfach erprobtes und ausgezeichnetes Sitzungskonzept finden Sie hier.

Bei Fragen zum Konzept und zum Ablauf der Sitzung steht Ihnen der Projektleiter Jonas Krohn jederzeit gerne zur Verfügung. Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Karolin Tuncel.

Pressematerialien

Pressemitteilung_Sitzungsabschluss_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Pressemitteilung_Sitzungsstart_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Presseinformation_Sitzungsstart_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Pressemappe_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Pressemitteilung_Vorbereitungstreffen_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Presseinformation_Vorbereitungstreffen_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

Kurzkonzept_RAS Flensburg 2018 (als pdf zum Download)

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl an Pressebildern zur Regionalen Auswahlsitzung Flensburg 2018, die Sie herunterladen und in Ihren Beiträgen verwenden dürfen. Um die Aufnahmen in hoher Auflösung herunterladen zu können, klicken Sie auf das gewünschte Motiv. Wir möchten Sie darum bitten einen Copyright-Verweis © Europäisches Jugendparlaments in Deutschland e.V. anzubringen. Weiteres Material können Sie im allgemeinen Pressebereich entnehmen.

Schirmherrschaften

Daniel GüntherDaniel Günther
Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Kommentar schreiben