Nationale Auswahlsitzung in Hannover
27. Mai – 01. Juni 2018

Kopie von IMG-20170930-WA0012Als Messestadt ist Hannover ein Ort, an dem neue Ideen präsentiert, über den bisherigen Horizont der Möglichkeiten geblickt und sich vor allem innovativ ausgetauscht wird. Mit diesen Voraussetzungen bietet sich genau hier die optimale Umgebung für die 28. Nationale Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V..

Unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und des Oberbürgermeisters der Stadt Hannover Stefan Schostok werden vom 27. Mai bis zum 1. Juni etwa 160 junge Europäer*innen  zusammenkommen und sich mit wichtigen Gesichtspunkten der internationalen Zusammenarbeit und Entwicklung auseinandersetzen. Die Jugendlichen sind dabei keineswegs Neulinge in der Arbeit mit politischen Problemstellungen. Sie alle haben sich auf einer der drei regionalen Auswahlsitzungen in Flensburg, Berlin oder Trier für den nationalen Wettbewerb qualifiziert. Oder sie haben bereits in einem unserer europäischen Nachbarländer Erfahrungen auf Veranstaltungen des Europäischen Jugendparlaments gesammelt.

Die verschiedenen Nationalitäten der Teilnehmenden bieten dabei eine großartige Möglichkeit: Zentrale Herausforderungen, die für Europa aufgrund des Zusammenschlusses verschiedener Länder entstehen, können aus verschiedensten Blickwinkeln und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen betrachtet werden. Um diesen gewinnbringenden Austausch auch über die Arbeit in den Ausschüssen hinaus zu tragen, wird ein World-Café stattfinden. Dabei können die jungen Erwachsenen zu Expert*innen in den Themen der übrigen Ausschüsse werden, dort neue Anregungen geben und natürlich auch das Wissen bezüglich ihres Ausschussthemas weiter vertiefen.

Zusätzlich zu diesem besonderen Aspekt der Sitzung wird es ein gruppendynamisches Teambuilding, die Arbeit in den Ausschüssen sowie die abschließende Vollversammlung geben. Während dieses Programmpunktes werden die Delegierten im Interimsplenarsaal des Landtags Hannover über ihre Ergebnisse debattieren und über die verfassten Resolutionen abstimmen.

Während der gesamten Veranstaltung werden alle Teilnehmenden dabei von einer Jury beobachtet, die schließlich die zwei besten Delegationen sowie einzelne Delegierte auswählt. Sie werden auf den Internationalen Sitzungen in Rotterdam in den Niederlanden und Jerewan in Armenien die Mitglieder des EJP Deutschland vertreten.

Bei Fragen zum Konzept und zum Ablauf der Sitzung stehen Ihnen die Projektleiterinnen Pauline Franke und Eline Katsma jederzeit gerne zur Verfügung. Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Lena Siebert.

Pressematerialien

Presseinformation_Eröffnungszeremonie_NAS Hannover 2018 (als pdf zum Download)

Pressemappe_NAS_Hannover 2018 (als pdf zum Download)

Pressemitteilung_Vorbereitungstreffen_NAS Hannover 2018 (als pdf zum Download)

Presseinformation_Vorbereitungstreffen_NAS Hannover 2018 (als pdf zum Download)

Kurzkonzept_Hannover 2018 (als pdf zum Download)

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl an Pressebildern zur Nationalen Auswahlsitzung Hannover 2018, die Sie herunterladen und in Ihren Beiträgen verwenden dürfen. Um die Aufnahmen in hoher Auflösung herunterladen zu können, klicken Sie auf das gewünschte Motiv. Wir möchten Sie darum bitten einen Copyright-Verweis © Europäisches Jugendparlaments in Deutschland e.V.anzubringen. Weiteres Material können Sie im allgemeinen Pressebereich entnehmen.

Schirmherrschaften

_HS09612A  Stefan Schostok
Stephan Weil
Ministerpräsident des Landes Niedersachsen
Stefan Schostock
Oberbürgermeister der Stadt Hannover

 

Schirmherr des Nationalen Auswahlprozesses

Dr. Wolfgang Schäuble
Wolfgang Schäuble
Bundestagspräsident

Kommentar schreiben